Startseite

Länderspiel CH-DE

Am 21. März 2017 findet im Athletikzentrum in St.Gallen seit langem wieder einmal ein Badmintonländerspiel in der Schweiz statt.
Die Schweizer Nationalmanschaft bestreitet ein Länderspiel gegen das Nachberland Deutschland.

Deutschland gehört neben Dänemark zu den besten und erfolgreichsten Badmintonnationen in Europa.

Auf Schweizer Seite darf man neben der erfolgreichsten Schweizer Einzelspielerin Sabrina Jaquet auch mit der BV-Spielerin Céline Burkart rechnen.

Sabrina Jaquet steht aktuell auf Nr. 42 in der Weltrangliste und hat ihre starke Form in diesem Jahr mit einigen Podestplätze und auch Turniersiegen auf internationaler Ebene eindrücklich bestätigt. Aber auch Céline Burkart konnte, an der Seite von ihrem Mixed-Partner Oliver Schaller, ihr Potential eindrücklich beweisen. Neben dem Schweizermeistertitel im Mixed-Doppel, erbrachten sie auch auf internationaler Ebene sehr gute Leistungen und stehen aktuell auf der Nr. 67 im Mixed in der Weltrangliste.

Es wird also sehr interessante Spiele auf höchstem Niveau geben.

Dies gilt es nicht zu verpassen! Kommt also am 21. März 2017 ins Athletikzentrum in St.Gallen und geniesst ein Badmintonspektakel, dass es seit Jahren in der Schweiz nicht mehr gegeben hat.

Tickets können vergünstigt schon im Vorverkauf, per Email bei Hans-Peter Kolb erworben werden. Die Kontaktadressen findet man im Flyer.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und auf ein Badmintonspektakel!

Ausschreibung