Startseite

Reussbühler Cup: 3 Podestplätze für BV-Akteure

23.10.2017

Für Dominik Tripet und Jan Scheffler hat sich die Reise in die Zentralschweiz zum Reussbühler Cup am vergangenen Wochenende gelohnt: Die beiden NLB-Spieler heimsten drei Podestplätze ein.

Dominik Tripet wurde seiner Favoritenrolle im Herreneinzel gerecht. In seinen vier Matches wurde es nur wenige Male eng; am Ende resultierte der Turniersieg ohne Satzverlust. Tags zuvor hatte der 21-Jährige einen weiteren Podestplatz erkämpft ‒ an der Seite von Dario Inderbitzin (BC Luzern) reichte es im Herrendoppel am Ende für den dritten Platz.

Eine positive Überraschung gelang Jan Scheffler. Er konnte im Herreneinzel unter anderem zwei gesetzte Spieler bezwingen und rangierte sich im Bronzerang.

Am nächsten Wochenende stehen dann wieder Interclub-Partien auf dem Programm. Sowohl das NLA- als auch das NLB-Team bestreiten eine Doppelrunde. Beide Mannschaften spielen am Samstag, 28.10.2017 daheim im Tal der Demut (Riethüsli): Um 12 Uhr die NLB gegen den BC Zürich und um 16 Uhr die NLA gegen Yverdon-les-Bains.